Englisch
Englisch

Coxsey holt den Boulder-Weltcup!

Shauna Coxsey (GBR) hat sich in Mumbai zum zweiten Mal nach 2016 den Gesamtsieg im Boulder Weltcup geholt. Jongwon Chon holte den Sieg bei den Herren und liegt in der Gesamtwertung vorne. In München wird es eine enge Angelegenheit zwischen ihm, Keita Watabe (JPN) und Alexey Rubtsov (RUS)!

Die IFSC - Pressemitteilung zum Wettkampf finden Sie hier: PDF
Hier ist eine Gallery mit Bildern aus Mumbai von Eddie Fowke / IFSC.

Facts

1100 Griffe

65 NATIONEN

700 ATHLETEN

20.000 FREIWILLIGE ARBEITSSTUNDEN

500 KG CHALK

Climb. Come together. Celebrate!